Loading...

Husumer Schafmarkt (Bock-Auktion)

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

In der Zeit vom 26. bis 29. August 2020 findet in der Messehalle Husum eine der größten Schafbockauktion in Deutschland statt. Circa 700 Böcke und Schafe derunterschiedlichsten Rassen kommen unter den Hammer. Der traditionelle Bockmarkt, bei dem noch „op platt“ geboten wird, ist nicht nur für Züchter und Schäfer ein Spektakel, sondern für jeden Besucher ein einzigartiges Erlebnis! Die große Halle bietet dabei sehr viel Platz und ein großartiges Ambiente für die Prämierungen und die anschließenden Auktionen.

Üblicherweise werden an allen vier Tagen am Vormittag ab 9 Uhr die Prämierungen durchgeführt, zu denen immer nur die überdurchschnittlichen Rassevertreter des Tages zugelassen werden. Hier wird der Mister Texel, Suffolk, Schwarzkopf, Weißkopf oder Blaukopf ermittelt, dessen Züchter dann zu Beginn der Auktionen immer besonders ausgezeichnet wird. Im Anschluss an die Prämierungen (ca. 12 Uhr) beginnt dann die eigentliche Auktion.

Mehr Infos: Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf-und Ziegenzüchter e.V.

Übrigens:
Rund 118.000 Schafe und Lämmer sollen bei den 650 Schafhaltern in Nordfriesland zu Hause sein, ein wichtiger landwirtschaftlicher Faktor. Die Schafe haben eine lange Geschichte. Bereits vor etwa 4.000 Jahren sind sie in Süd-West-Asien nachgewiesen und begannen dort ihre viele Jahrhunderte währende Wanderung über Persien und Mesopotamien nach Europa. In Nordfriesland gehörten sie wahrscheinlich von Anfang an zur Tierhaltung... Mehr Infos: www.lammtage.de

http://www.schafzucht-kiel.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen